Chart

Zusammenarbeit
neu leben

Kultur ist das, was wir im Unternehmen im täglichen Umgang miteinander erleben. Kultur prägt die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten. Daher ist es wesentlich für den Erfolg jedes Unternehmens, der Kultur und den dahinter liegenden Werten im Alltag mehr Bedeutung beizumessen und diese bewusst zu gestalten und aktiv zu leben.

Kontakt

WER, WARUM & WAS

institute for cultural excellence

Das Team des institute for cultural excellence arbeitet schon seit vielen Jahren zusammen. Es besteht aus Menschen unter­schied­lichster wissen­schaftlicher Disziplinen und arbeitet gemeinsam an der Theorie und in der Praxis der Kultur­entwicklung. Was uns verbindet, ist die Leidenschaft für Mensch und Kultur in Organi­sationen. Wir widmen unsere Zeit der Entwicklung und Vermittlung einfacher Methoden und Konzepte, die es den Menschen in den Organi­sationen ermöglichen, dem Phänomen der permanenten Veränderung und Entwicklung gestärkt zu begegnen.

Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam die Kultur des Zusammen­arbeitens und deren Auswirkung auf die Gesamt­leistung Ihrer Organisation. Wir bilden Führungs­kräfte und MitarbeiterInnen aus und begleiten Sie im Prozess der Kultur­entwicklung und Trans­formation Ihrer Organi­sation. Wir geben unser Wissen und unsere Erfahrungen aus vielen Jahren Kultur­entwicklung an jene Menschen weiter, die den Anspruch haben, das Miteinander, Neben­einander und Füreinander in den Organi­sationen zu fördern.

Kultur­ent­wicklung

Kulturentwicklung bedeutet für uns, daran zu arbeiten, dass man einander nicht nur zuarbeitet, sondern zuhört, mitdenkt, sich einbringt und die anderen unterstützt. Dieser gegenseitige Umgang sollte selbstverständlich werden, denn nur so kommt eine gute Einzel- und Teamperformance zustande.

Ausbilden — Education

Sie arbeiten in einem Unternehmen oder interessieren sich persönlich für das Thema „Kultur“ im Organi­sations­kontext? Unsere Ausbildungen zielen darauf ab, sowohl eine theoretische Basis zu schaffen, um zwischen­menschliche Dynamiken besser analysieren zu können, als auch praktische Tools kennen zu lernen, um fest­gefahrene Situationen oder Spannungen in Team­settings auflösen zu können.

Forschen — Analytics

Die Forschung des insitute for cultural excellence gmbh beruht auf zwei Pfeilern. Zum einen widmen wir uns aktuellen Themen wie Digitalisierung, Diversität und Zusammen­arbeit in Unter­nehmen und gestalten mit den Ergebnissen praktische Tools für die Begleitung und Entwicklung von Unter­nehmen. Unser zweiter Fokus liegt auf der begleitenden Forschung von Kultur­entwicklung. Wir analysieren zum Beispiel die Zusammen­arbeit in Abteilungen, Meeting­kulturen oder legen fest­gefahrene Dynamiken offen.

Begleiten und Entwickeln — Development

Wie wird Zusammenarbeit im zwischen­menschlichen Umgang gelebt und erlebt? Diese Frage stellt sich unser Team in der individuellen Begleitung von Unternehmen.

Viele Organisationen sind geprägt von problematischem Arbeitsklima, Mitarbeiterkonflikten und einem hohen Frustrationsgrad im Arbeitsalltag. Die Frage nach einer guten Organisationskultur kann häufig nur mit "Gibt es bei uns nicht." beantwortet werden. Das Thema "Kultur" spielt für uns in vielerlei Hinsicht eine wichtige Rolle, denn Kulturentwicklung bedeutet für uns, Interaktionsroutinen sichtbar und bewusst zu machen. Das erweitert die Handlungsmöglichkeiten im Umgang miteinander, was zu einer produktiveren Zusammenarbeit von Teams führt.

Impressum

institute for cultural excellence gmbh
Lacknerbauernweg 11
A-5411 Oberalm

info@institute-ce.at
Tel. +43 6245 75801

Angaben gemäß E-Commerce-Gesetz §5 (ECG):

reglementiertes Gewerbe nach § 136 GewO (Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation) Reg.Zl. 101223R18, MBA/40179/20117.4.2011, Magistrat der Stadt Wien.

UID: ATU 66295804
Geschäftsführung: Mag. Simone Rack

Firmenbuchnummer: FN 359518d
Firmenbuchgericht: Landesgericht Salzburg

Design & Umsetzung

studio hungry
www.hungry.at

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutz­informationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Sicherheitsmaßnahmen
Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Daten­schutz­gesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Zu den Sicherheits­maß­nahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter
Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO an wirtschaftlichem und effektivem Betrieb unseres Geschäftsbetriebes.

Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personen­bezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

Sofern im Rahmen dieser Datenschutz­erklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als "Drittanbieter") eingesetzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Drittstaaten sind Länder zu verstehen, in denen die DSGVO kein unmittelbar geltendes Recht ist, d.h. grundsätzlich Länder außerhalb der EU, bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Aufzeichnung von Server Logs
Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Informationen zu angeforderten Inhalten, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, übertragener Datenmenge, die Internet Protokolladresse ("IP-Adresse") und technische Informationen zum Endgerät des Besuchers. Die technischen Informationen (Betriebssystem, Browsersoftware, Browserversion und Bildschirmauflösung) erlauben keinen Rückschluss auf einen bestimmten Besucher oder eine bestimmte Person. Die Detail­auf­zeichnungen werden nach der statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Mehr Informationen zu Cookies erhalten Sie auf Wikipedia.

Ändern der Cookie-Einstellungen
Wie der Web-Browser mit Cookies umgeht, welche Cookies zugelassen oder abgelehnt werden, kann der Benutzer in den Einstellungen des Web-Browsers festlegen. Wo genau sich diese Einstellungen befinden, hängt vom jeweiligen Web-Browser ab. Detailinformationen dazu können über die Hilfe-Funktion des jeweiligen Web-Browsers aufgerufen werden. Wenn die Nutzung von Cookies eingeschränkt wird, sind unter Umständen nicht mehr alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Sie können sich jederzeit vom Newsletter per Email an info@institute-ce.at oder über einen Link in jedem Newsletter abmelden. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Daten­übertrag­barkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Daten­­schutz­recht verstößt oder Ihre datenschutz­­rechtlichen Ansprüche sonst in einer anderen Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichts­behörde (Österreichische Daten­schutz­behörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, www.dsb.gv.at, dsb@dsb.gv.at) beschweren.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, die Datenschutz­erklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen eines Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutz­erklärung Regelungen des Vertrags­verhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Die Nutzer werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutz­erklärung zu informieren.